News

Besuch aus Rijeka

Exchange, Sandbox

Vom 27. November bis zum 1. Dezember bekam die Sandbox internationalen Besuch aus Kroatien. Teilnehmer des Austauschs waren Teams aus dem Playpark Rijeka, die, genau wie unsere Sandbox-Teams, ihre eigenen Geschäftsideen entwickeln und umsetzen.

Auf dem Programm stand, neben interessanten Sightseeingtouren durch Stuttgart und Ludwigsburg, vor allem das Kennenlernen anderer deutscher Unternehmen, wie dem Robert Bosch Start-Up Ltd. und dem Wizemann-Areal. Ebenso wichtig war die Möglichkeit zum Knüpfen wertvoller Kontakte. So entstand zwischen dem Kroaten Ivan Marin und dem ScreenInk-Team der Sandbox um Felix Gauer und Eva Mattausch ein lebhafter Kontakt, aber auch zwischen der kroatischen Make-Up Artistin Romana Poropat und der Hochschule der Medien.

Beeindruckt waren unsere Besucher vor allem vom Rundgang durch die HdM und den vielen Möglichkeiten, die die Hochschule ihren Studenten bietet sowie von der Region Stuttgart und dem, was es dort zu entdecken gibt. Bei einer Schnitzeljagd konnten die Teilnehmer die Stadt genauer kennenlernen und bei einem gemeinsamen Abendessen in der Dinkelacker-Brauerei auch die typisch schwäbische Küche ausprobieren.

Insgesamt waren alle begeistert von der Sandbox und unserem Playpark und hoffen, beim CERIecon Finale im Februar noch einmal die Möglichkeit zu haben, nach Stuttgart zu kommen, um die neu gewonnen Freunde und Kontakte wiederzusehen.

Archiv

Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Sandbox Newsletter

Das könnte Dich auch interessieren:

Auf in die vierte Runde!

Events, Sandbox
Am Donnerstag startete die Sandbox mit dem obligatorischen Kick-Off in die mittlerweile bereits vierte Runde. Mit dabei waren 20 neue Sandbox-Teilnehmer aus 12 Teams, die sich gegen 28 weitere Bewerber…
Weiterlesen

TechTinyHouse baut “Tiny House of Trends”

Sandbox, Teams
Unser ehemaliges Sandbox-Team TechTinyHouse, das an der allerersten Sandbox-Kohorte im Jahr 2017 teilnahm, durfte kürzlich für eine „Junge Leute“-Werbekampagne eines Finanzdienstleisters ein “Hingucker”-Tiny House austellen. Es wurde auf einer großen,…
Weiterlesen
Menü